Hauptseite Aktuelles über uns Kontakt

Herzlich willkommen!

Wir möchten Sie einladen mit uns aktiv die Natur und Kultur ferner und naher Länder zu erleben

Unsere Reisen richten sich insbesondere an Menschen mit allgemeinem Interresse an Natur und Kultur der bereisten Region. Unsere orts- und sachkundigen Reiseleiter garantieren für erlebnisreiche Reisen.

für weitere Infos bitte aufs Foto klicken

Der nördliche Baikalsee

- zum Berg Cherskogo und See Froliha -

Der nördliche Baikalsee ist kaum erschlossen und viele Gebiete schwer zugänglich und unbewohnt. Das Westufer des Baikal wird vom bis zu 2588 m hohem Baikalski-Gebirgszug geprägt. Hier findet man Gletscher, Wasserfälle, heiße Mineralquellen, klare Gebirgseen und eine ursprüngliche Taiga. Am Ostufer erschreckt sich der bis zu 2024 m hohe Bargusinski-Gebirgszug. In dieser herrlichen Gebirgslanschaft wurde von den Gletschern der letzten Eiszeit der Frolicha-See geschaffen. Eine mächtige Gletscher-Moräne staute die Flüsse Rechte und Linke Froliha zu einem über 16 km² großen und etwa 80 m tiefen See auf.

Termin: individuell

mehr ...

Entdeckungstour auf dem winterlichen Baikalsee

Entdecken Sie im Weltnaturerbe

- die einmaligen Landschaften und ihre Tierwelt;

- die nur hier lebende Baikalrobbe;

- das blaue Baikaleis und ihre fantastischen Strukturen;

- heiße Thermalquellen

Erleben Sie eine faszinierende Reise zu dem tiefsten See der Welt. Im Frühjahr bekommt die Baikalrobbe auf dem Eis ihre Jungen und es ist die beste Zeit um diese scheuen Tiere zu beobachten.

Termin: individuell

mehr...

Unterwegs im Tal der Vulkane des Sajan-Gebirges

Der Östliche Sajan ist eine großartige Gebirgslandschaft mit hohen Gipfeln und abgeschiedenen Tälern. Hier verlaufen alte Karawanenpfade zwischen Burjatien und Tuva. Durch die Abgelegenheit haben sich noch alte Bräuche erhalten. Einige Bewohner halten noch Yaks und Renntiere. Landschaftlich ist der Östliche Sajan sehr vielfältig und durch die Abgelegenheit ursprünglich erhalten. Eine Besonderheit stellen die erloschenen Vulkane Perepolchin und Kropotkin und die zahlreichen Heilquellen dar.

Termine: individuell

mehr ...

Reiten im Tal der Vulkane im Sajan-Gebirge

Der Östliche Sajan ist eine großartige Gebirgslandschaft mit hohen Gipfeln und abgeschiedenen Tälern. Hier verlaufen alte Karawanenpfade zwischen Burjatien und Tuva. Durch die Abgelegenheit haben sich noch alte Bräuche erhalten. Einige Bewohner halten noch Yaks und Renntiere. Landschaftlich ist der Östliche Sajan sehr vielfältig und durch die Abgelegenheit ursprünglich erhalten.

Termine: individuell

mehr ...

Die Vögel der Baikalsee-Region
- eine ornithologische Exkursion

Die Exkursion wird in das große Selenga-Delta am Baikalsee, in die Taiga des Chamar-Daban-Gebirges und in die Steppe führen. Dabei lernen wir für Sibirien charakteristische Arten wie Singschwan, verschiedene Adlerarten, Watt- und Sumpvögel, Auerhuhn, Haselhuhn, Rubin-Kehlchen, Blauelster u.a.m. kennen.

Termin: individuell

mehr ...

Tauchsafari am Baikalsee

Der Baikalsee befindet sich in Ostsibirien, inmitten des asiatischen Kontinentes. Die Länge beträgt 636 km, die Breite schwankt zwischen 27 km und 81 km. Die Küstenlinie hat eine Länge von etwa 2000 km. Mit einer Fläche von 31500 km2 belegt der Baikal Platz 7 in der Liste der weltgrößten Binnengewässer. Die Wasseroberfläche liegt 456 m über dem Meeresspiegel. Er hat eine maximale Tiefe von 1642 m und eine mittlere Tiefe von 730 m, und ist damit der tiefste See der Welt. Über 50 % der Tiere kommen nur im Baikalsee vor. Ein aussergewöhnlicher See bietet auch aussergewöhnliche Erlebnisse für Taucher. Besonders das klare Wasser und die vielen nur hier lebende Süßwasserarten (Fische, Kleinkrebse, Schwämme) sind einmalig.

Termin: individuell

mehr ...

 

Rundreise durch Aserbaidschan

Aserbaidschan wird wegen reicher Erdöl- und Erdgasvorräte seit alters "Feuerland" genannt, es liegt zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer. Das Land befindet sich geographisch am Kreuzweg zwischen dem Westen und Osten und daher hat jahrzehntelang verschiedene Zivilisationen und Kulturen in sich verbunden.

Termine: individuell

mehr...

Vogelbeobachtung in Aserbaidschan - Herbsttour -

Durch Aserbaidschan verläuft ein wichtiger Zugweg für sibirische und zentralasiatische Vogelarten. Ein großer Teil überwintert hier in den ausgedehnten Feuchtgebieten am Kaspischen Meer.

Reisetermin: individuell

mehr ...

 

Winter-Vogelbeobachtung in Aserbaidschan


Die relativ milden Winter in Aserbaidschan sind für viele Vogelarten ein Grund hier zu überwintern. Aber auch millionen von Vögeln durchquerren Aserbaidschan auf ihrem Zug im Winter. Zahlreiche Brutvögel aus den nördlichen Gebieten überwintern hier, aber auch Hochgebirgsarten des Kaukasus wandern im Winter vom verschneiten Gebirge in die Niederungen. Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit der Aserbaidschanischen Ornithologischen Gesellschaft (AOS) und den Verwaltungen der Schutzgebiete durchgeführt.

Reisetermin: individuell

mehr...

Vogelbeobachtung in Aserbaidschan


Aserbaidschan weist unterschiedliche Landschaftstypen von den Küsten des Kaspischen Meeres, flachen Seen der Niederungen, Halbwüsten, verschiedene Feuchtgebiete, unterschiedliche Waldtypen und Gebirgs- und Hochgebirgslandschaften. Diese Landschaftsvielfalt bedingt auch eine reiche Vogelwelt. Mit internationaler Unterstützung wird das Management der eingerichteten Schutzgebiete aufgebaut um selten gewordene Vogelarten zu bewahren. Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit der Aserbaidschanischen Ornithologischen Gesellschaft (AOS) und den Verwaltungen der Schutzgebiete durchgeführt.

Reisetermin: individuell

mehr...

Winter erleben auf Kamtschatka

Kamtschatka bietet im Frühjahr ideale Bedingungen für Ski-Langlauftouren auf nicht präparierten Pfaden. Neben den Ski-Wanderungen besteht die Möglichkeit die Kultur und Leben der Einwohner Kamtschatkas kennen zu lernen. Beringia ist ein weltbekanntes Schlittenhunderennen auf Kamtschatka an dem Sportler aus aller Welt teilnehmen. Neben dem Rennen finden zahlreiche kulturelle Veranstaltung der Ureinwohner Kamtschatkas statt.

Termin: individuell

mehr...

Ornithologische Reise nach Kamtschatka

Die Halbinsel Kamtschatka bietet durch seine Lage und unterschiedliche Landschaftsformen zahlreichen Vogelarten einen Lebensraum. Man findet hier Küstenvögel, Waldvögel der Steinbirken- und Nadelwälder, Gebirgsarten und Arten der Feuchtgebiete. Es besteht die Möglichkeit neben den typischen und hier häufigen Taigaarten auch seltene Arten wie den Riesen-Seeadler und den Gerfalken zu entdecken.

Termin: individuell

mehr...

Zu Besuch im Land des Amur-Tigers

Reise in die Schutzgebiete Ussuriens im Russischen Fernen Osten

Ussurien ist bekannt als der "nördlichen Urwald", ist einer der weltweit interessantesten Regionen. Es ist berühmt für die einzigartige Mischung aus typischen Arten der nördlichen und südlichen Taiga und der Subtropen, die sich in enger Nachbarschaft befinden. Die Region besitzt die höchste Flora und Fauna Vielfalt in Russland, sowie eine Vielzahl endemischer und seltener Arten. Es ist Lebensraum des Amur-Tigers, des Leoparden Far Eastern, des Himalja-Bären, Amur-Goral, Fisch-Uhu, Japankranichs, Ussurien-Storchs u.a.m.

Termin: individuell

mehr...

Reiten im Altai

Das Weltnaturerbe "Goldene Altai-Gebirge befindet sich im Süden von West-Sibirien an der Grenze zwischen Russland, Mongolei, Kasachstan und China. Von Novosibirsk starten wir unsere Altai-Reise. In der ersten Woche erkunden wir den Altai zu Fuß und lernen die Traditionen der Altaier kennen. Wir fahren mit dem Bus zum Seminsky-Pass und weiter zur Kurai-Steppe. In der zweiten Woche beginnt unsere Reittour im Karacoltal.

Termin: individuell

mehr...

Wandern auf La Palma

(Kanarische Inseln)

Aufgrund seiner Entstehung und Lage bietet La Palma eine einmalige Natur und Landschaft. La Palma ist bekannt als La Isla verde ("die grüne Insel") und als La Isla bonita ("die schöne Insel"), da sie ganzjährig von grüner Vegetation bedeckt ist. Aufgrund günstiger Klimabedingungen und einer vielfältigen Landschaft auf engem Raum bietet La Palma sehr gute Wanderbedingungen.

Termine: individuell

mehr ...

für weitere Infos bitte aufs Foto klicken

Hauptseite Aktuelles über uns Kontakt